Was ist ein Bandscheibenvorfall?

Bandscheibe Normal 1Ein Bandscheibenvorfall ist der Häufigste Grund einer Lähmung/Plegie beim Hund. Bei der Katze tritt er deutlich seltener auf.

Um die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu gewährleisten, ist die Wirbelsäule segmental aufgebaut. Knöcherne Wirbel wechseln sich mit knorpeligen Bandscheiben ab. Die Bandscheiben ermöglichen Bewegungen zwischen den Wirbeln, sind aber stabil genug um großen Belastungen stand zu halten. Bandscheiben sind fibrocartilaginöse Stoßdämpfer zwischen den Wirbelkörpern. Sie bestehen aus einem fibrösen Ring (Anulus fibrosus, in der Abbildung grün) und einem gelartigen Kern (Nucleus pulposus, in der Abbildung blau). Durch Degeneration der Bandscheibe wird ihre Fähigkeit als Stoßdämpfer zu wirken reduziert und kann dazu führen dass sie vorfällt und das Rückenmark komprimiert.