Blutbank

Blutkonserve 2Für Hunde mit einer behandlungsbedürftigen Blutarmut (Anämie) halten wir zur Notfallbehandlung Blutkonserven vor.

Häufige Gründe für Anämien sind:

  • Infektionserkrankungen
  • Immunreaktionen
  • Blutungen

Viele dieser Fälle sind gut behandelbar, wobei oft vorübergehend lebensrettende Bluttransfusionen notwendig sind.

 

Hunde haben wie Menschen verschiedene Blutgruppen, wobei eine Immunität gegen andere Blutgruppen oft erst nach einer Transfusion auftreten.

 

Bei Katzen ist für die Gewinnung einer Blutkonserve in der Regel eine kurze Vollnarkose nötig, weshalb diese in der Regel unmittelbar für den Bedarf gewonnen werden.